Werden Sie Mitglied im MVZ

Die Aktivitäten des MVZ dienen insbesondere amtierenden und pensionierten Lehrpersonen der staatlichen und privaten Zürcher Mittelschulen.

Der MVZ heisst aber alle Personen als Mitglieder herzlich willkommen, die an der aktuellen Entwicklung der Zürcher Mittelschulen interessiert sind und das Engagement für attraktive Anstellungs- und Arbeitsbedingungen für Zürcher Mittelschullehrpersonen unterstützen wollen.

Der MVZ unterscheidet zwei Mitgliederkategorien

  • Aktive Mitgliedschaft: Alle Mitglieder, mit Ausnahme von Pensionierten (CHF 170.-)
  • Passive Mitgliedschaft: Pensionierte (CHF 45.-)

Als MVZ-Mitglied profitieren Sie von zahlreichen Dienstleistungen

  • Informationen über die Mitgliederzeitschrift und die Homepage;
  • Lobbying für attraktive Anstellungs- und Arbeitsbedingungen an Zürcher Mittelschulen;
  • Rechtsberatung betreffend Anstellungsverhältnisse;
  • Jobbörse – als Gratis-Plattform, um attraktive Lehrstellen an Zürcher Mittelschulen zu vermitteln;
  • Berufshaftpflicht für Ereignisse, die nicht vom Arbeitgeber gedeckt sind;
  • Vergünstigungen: Versicherungen, Krankenkassen, Kreditkarte;
  • VStA-Reisen: Bereichernde Reisen unter kompetenter Führung;
  • Mitgliederbereich für Zusatzinformationen zum Ausfüllen der Steuererklärung, Unterlagen zu Generalversammlungen und anderes.

Jedes MVZ-Mitglied ist seit 2009 automatisch auch Einzelmitglied beim Verband der Staatsangestellten des Kantons Zürich (VStA) und kann von dessen Angeboten profitieren. Zudem ist der MVZ den Vereinigten Personalverbänden des Kantons Zürich (VPV) angeschlossen. Fragen zur Lohnentwicklung und Anstellungsbedingungen kann der MVZ somit direkt im Rahmen der Sozialpartnerschaft mit dem Kanton Zürich diskutieren. Zu Ihrem Vorteil. Unterstützen Sie daher unsere Arbeit und werden Sie Mitglied.