MVZ - Ein Verband mit Werten

Der Mittelschullehrpersonenverband ZH, kurz MVZ, ist der einzige nichtstaatliche und deshalb unabhängige Verband, der die Mittelschullehrpersonen des Kantons Zürich gegenüber dem Mittelschul- und Berufsbildungsamt und dem Regierungsrat vertritt.

Dank einem weitgefächerten Netzwerk gelingt es dem MVZ sich auf kantonaler und nationaler Ebene entschlossen für bildungspolitische und finanzpolitische Anliegen der Zürcher Mittelschulen sowie für attraktive Anstellungs- und Arbeitsbedingungen der Zürcher Mittelschullehrpersonen einzusetzen. Dank der breiten Unterstützung von über 1'400 Mitgliedern erhalten wir für unsere Anliegen angemessenes Gehör und werden als Diskussions- und Verhandlungspartner ernstgenommen und bei wichtigen Entscheiden einbezogen.

Dank unserer Unabhängigkeit sind wir auch in der Lage, mit dem Kanton Zürich als Arbeitgeber über Löhne und Arbeitsbedingungen offen zu diskutieren und gewerkschaftliche Forderungen zu stellen. Als Mitglied beim Verband der Staatsangestellten des Kantons Zürich (VStA) und den Vereinigten Personalverbänden des Kantons Zürich (VPV) ist der MVZ die einzige Organisation, welche diesen sozialpartnerschaftlichen Austausch zugunsten der Zürcher Mittelschullehrpersonen aktiv mitgestaltet.

Statuten des MVZ (30.03.2015)


Der MVZ steht für Werte und arbeitet nach folgender Philosophie

Meinungsbildend

Der MVZ erarbeitet Positionen zu aktuellen Themen aus der Bildungslandschaft. Dank der Mitgliederzeitschrift Qi und der zweckmässigen Homepage können aktuelle Entwicklungen zusammengefasst und unseren Mitgliedern in kompakter Form zur Verfügung gestellt werden.

Vernetzend

Der Vorstand des MVZ ist über die Delegierten der einzelnen Schulen sehr gut mit den Mittelschullehrpersonen vernetzt und kann somit zeitnah auf Entwicklungen reagieren. Aufgrund zahlreicher Partner ist der MVZ in der Bildungslandschaft Zürich und Schweiz bestens vernetzt. Dies erlaubt uns, auf zahlreichen Ebenen Einfluss im Sinne der Mitglieder zu nehmen.

Zukunftsgerichtet

Der MVZ setzt sich auf allen möglichen Ebenen für attraktive Arbeitsbedingungen an Zürcher Mittelschulen ein – sowohl jetzt, als auch in Zukunft. Wir sind überzeugt, dass nur so das hohe Bildungsniveau unserer Mittelschülerinnen und Mittelschüler auf die Dauer gesichert ist.


Der MVZ pflegt Kontakte zu zahlreichen Partnern

Kantonale Kontakte des MVZ (Verbände Bildung)
VPV
Vereinigte Personalverbände des Kantons Zürich: Sozialpartner des Kantons Zürich, direkter Kontakt zur Finanzdirektion des Kantons, direkte Kontakte zu Kantonsräten etc.
VStA
Verband der Staatsangestellten des Kantons Zürich – Mitglieder des MVZ sind seit 2009 automatisch Mitglied im VStA und profitieren von deren Dienstleistungen (v.a. Rechtsberatung)
ZLV
Zürcher Lehrerinnen- und Lehrerverband
SekZH
Sekundarlehrkräfte des Kantons Zürich
ZLB
Zürcher Verband der Lehrkräfte in der Berufsbildung
LKM
Lehrpersonenkonferenz der Mittelschulen
LKB
Lehrpersonenkonferenz der Berufsschulen
SLK
Schulleiterkonferenz des Kantons ZH

Alle Links finden Sie in unserem Linkverzeichnis

Kantonale Kontakte des MVZ (Behörden, Parlament, Regierung)
Bildungsrat
Der Bildungsrat beschäftigt sich primär mit pädagogischen Fragen aus den Bereichen Volksschulen, Mittelschulen und Berufsschulen, indem er die Lehrpläne und Reglemente erlässt und für die Koordination zwischen den einzelnen Bildungsstufen sorgt.
Bildungsrätliche Kommission Mittelschulen
Kommission des Bildungsrates; der MVZ ist mit einem Sitz in dieser für die Mittelschulen wichtigen Kommission vertreten und kann direkt Einfluss auf Entscheide nehmen.
KBiK
Komission für Bildung und Kultur (des Kantonsrats)
Finanzkommission
Kommission des Kantonsrats; wichtige finanzpolitische Entscheide (z.B. Lohnentwicklung, Budget)
MBA
Mittelschul- und Berufsbildungsamt
Bildungsdirektion
Mit der amtierenden Regierungsrätin bzw. dem amtierenden Regierungsrat findet jährlich ein Treffen statt, an dem aktuelle Themen erörtert und diskutiert werden.
Dank der Zusammenarbeit mit dem VStA und den VPV besteht für den MVZ die Möglichkeit, an regelmässigen Treffen mit der Vorsitzenden bzw. dem Vorsitzenden der kantonalen Finanzdirektion Themen zu erörtern und diskutieren.

Alle Links finden Sie in unserem Linkverzeichnis

Nantonale Kontakte des MVZ (Verbände Bildung)
VSG
Verein Schweizer Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer: Der VSG unterhält direkte Kontakte zur Schweizerischen Maturitätskommission (SMK) und zur bzw. zum für die Bildung zuständigen Bundesrätin bzw. Bundesrat.
LCH
Lehrerverband Schweiz

Alle Links finden Sie in unserem Linkverzeichnis